[Schindelschwinger]
[Schindel... was?]
[Der Anfang]
[Flohheim]
[Die Burg]
[Der Vulkan]
[Die Künstler]
[Die Werke]
[Links]

Der starke Schindel-Schwinger

ist der stärkste, größte, schönste, klügste und tapferste Flohheimer - findet er wenigstens. Seine einzige Sorge ist, dass über seine Heldentaten nicht ausführliche genug berichtet werden könnte. Ansonsten liebt er Blumen, Süßigkeiten, das Leben und Boogie-Schnute. Kurz, er ist einfach extra-ordinär!

Das schöne Flohheim

ist der Ort an dem die Proben leben und der vom Vulkan und der Burg belagert wird.
[Flohheim]
[Bimmel-Beule]

Der freundliche Bimmel-Beule

ist der Bürgermeister von Flohheim, ein würdiger Repräsentant der Stadt, ein Kavalier der alten Schule und ein glänzender Rhetoriker. Seine packendsten Ansprachen hält er nach reichlichem Genuss geistiger Getränke, worunter leider die Verständlichkeit seiner Reden oft leidet.

Der lässige Dämmer-Bubbel,

Erbe der einzigen Flohheimer Kaugummi-Fabrik, ist ein fröhlicher Geselle, der ständig die Qualität seines Kaugummis durch Entnahme von Geschmacksproben überprüft und daher ebenfalls selten zu Wort kommt.
[Dämmer-Bubbel]
[Biber-Backe]

Der fleißige Biber-Backe

versetzt seine Freunde immer wieder durch seine emsige Schaffenskraft in Erstaunen, da er der einzige in der Stadt ist, der gerne arbeitet. Er löst alle Probleme nach den eindrucksvollen Grundsatz: "Sischer is sischer!" Wer wollte da noch widersprechen!

Der listige Clever-Clou

gilt als außerordentlich intelligent, da er fast nie etwas sagt. Um so mitteilsamer ist sein kleiner Adjutant, das Schäfchen "Mäh"!
[Clever-Clou]
[Boogie-Schnute]

Die kokette Boogie-Schnute

vereinigt in sich alle Vorzüge des weiblichen Geschlechts, wie Mut, Intelligenz, Tatkraft und Humor, mit einem typisch männlichen: Sie kann kochen!

Der kluge Denk-Dätz

ist so klug, dass er eigentlich Clever-Clou heißen müsste, aber wer kann sich schon ein "Mäh" im Rucksack leisten! Zweifellos hat er etwas Genialisches, und sein rastloser Erfindergeist nacht ihn zu einer der treibenden Kräfte im Flohheimer Gehirn-Trust.
[Denk-Dätz]
[Brems-Pläte]

Der gemütliche Brems-Pläte,

als Schulmeister von Flohheim, wird bei allen wichtigen Entscheidungen gerne gehört, denn ohne mit seinem Wissensvorsprung zu kokettieren, sind seine Bemerkungen stets äußerst treffend und können seinen kritischen Geist nicht verleugnen.

Der straßenfegende Saulus,

halb Engel, halb Teufel. Von den Flohheimern adoptiert.
[Saulus]

 

 

Dann wären da noch...

[Bummel-Auge] [Kuller-Knie] [Trommel-Ohr]
[Musen-Rüssel] [Schleck-Zahn] [Wiesen-Sohle] [Schmuse-Tatze]
[Pinke-Po] [Watz-Wade] [Trudel-Blume]

mail to: wiesensohle@flohheim.de
letzte Änderung: 24.09.2001